Magento zertifiziert
Magento

Versand

Abschaffung Geo-Blocking

Mit der Abschaffung des Geo-Blockings dürfen keine Kunden aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Wohnsitzes diskrimiert werden. Das hat zur Folge, dass es allen EU-Bürgern möglich sein muss, dasselbe Angebot im Online-Shop zu kaufen. Nach wie vor darf allerdings der Shopbetreiber festlegen, in welche Länder er versendet. Daher muss in Magento zwischen den möglichen Ländern für die Rechnungs- und Lieferadresse unterschieden werden.

Rabatte auf die Gesamtsumme

Magento verfügt bereits im Standard über einige Möglichkeiten, Rabatte auf Basis diverser Kriterien zu vergeben. Was nicht dazu gehört, ist ein Rabatt, welcher als Bedingung die Gesamtsumme enthält. Insbesondere, wenn verschiedene Rabatte miteinander kombiniert oder die Versandkosten berücksichtigt werden sollen, ist die Prüfung der Gesamtsumme eine sinnvolle Erweiterung für den Shopbetreiber.

Matrixrate Zusatzkosten

Viele Kunden haben die Extension Matrixrate von WebShopApps im Einsatz, mit welcher sich die Versandkosten aufgrund von verschiedenen Kriterien konfigurieren lassen, z.B. Anzahl der zu bestellenden Artikel, Höhe des Warenkorbes, usw.. An dieser grundsätzlichen Berechnung sollte nichts verändert werden, aber es sollte die Möglichkeit bestehen, dass für bestimmte Artikel ein Zuschlag erhoben wird und dieser dem Kunden auch ausgewiesen wird.

Kontakt

Tofex UG
Leutragraben 1
D-07743 Jena

Telefon: +49 3641 559 87 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!