Magento zertifiziert


Magento

Performance

Warenkörbe von Gästen löschen

Jede Nacht löscht Magento inaktive Warenkörbe, die älter sind als die eingestellte Anzahl von Tagen. Dabei unterscheidet Magento nicht zwischen Warenkörben von Gästen und eingeloggten Nutzern. Sollen die Warenkörbe von Gästen separat behandelt werden, muss ein weiterer Prozess mit einem abweichenden Zeitraum ausgeführt werden. Notwendig ist dies mitunter aus Vorgaben des Datenschutzes, zur Vermeidung der unnötigen Speicherung von Benutzerdaten.

Aktive Warenkörbe bereinigen

Magento löscht Warenkörbe nach einer bestimmten Anzahl von Tagen, welche im Backend konfigurierbar ist. Allerdings nur nicht mehr aktive Warenkörbe. Als aktiv werden vor allem Warenkörbe vorgehalten, welche einem Kunden zugeordnet sind. Der jeweils letzte Warenkorb des Kunden bleibt stets aktiv, wenn daraus keine Bestellung entstanden ist. In der Praxis macht es aber in der Regel keinen Sinn, Warenkörbe so über Jahre zu erhalten.

Intelligenter Produktimport

Die erste Extension, die Tofex je entwickelt hat, war ein intelligenter Produktimport. Bis heute bildet er bei jedem Kunden einen wichtigen Teil des erfolgreichen Webshops. Nachdem wir zunächst versucht haben, mit den zahlreichen vorhandenen Importen das gewünschte Ziel zu erreichen, nämlich große Datenmengen intelligent und nachvollziehbar zu importieren, wurde schnell klar, dass keine Lösung unseren Ansprüchen genügt.

Optimierung von Attributen

Sind Webshops länger in Betrieb, sammelt sich in der Regel eine hohe Anzahl von Attributen. Nicht alle sind länger in Benutzung oder sogar nie wirklich essentiell geworden. Gerade die Anhäufung von Attributen ist einer der Hauptgründe für die schlechte Performance von Magento, sei es im Frontend oder durch Last über eine lange Laufzeiten von Indexern. Inbesondere, wenn Produktattribute auf Kategorieseiten und der Suche verwendet werden.

Kontakt

Tofex UG
Unterm Markt 2
07743 Jena

Telefon: +49 3641 559 87 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!