Magento zertifiziert


Magento

Betrieb

Optimierung von Attributen

Sind Webshops länger in Betrieb, sammelt sich in der Regel eine hohe Anzahl von Attributen. Nicht alle sind länger in Benutzung oder sogar nie wirklich essentiell geworden. Gerade die Anhäufung von Attributen ist einer der Hauptgründe für die schlechte Performance von Magento, sei es im Frontend oder durch Last über eine lange Laufzeiten von Indexern. Inbesondere, wenn Produktattribute auf Kategorieseiten und der Suche verwendet werden.

Bereinigung von Attributwerten

Magento speichert die Attributwerte von Kunden, Adressen, Kategorien und Produkten in separaten Tabellen für jeden Attributtyp. Normalerweise sorgen entsprechende Fremdschlüssel in der Datenbank dafür, dass keine Datenleichen entstehen. In der Praxis finden sich jedoch bei so gut wie jedem Projekt immer wieder Einträge für nicht (mehr) vorhandene Attribute, welche die Tabellen unnötig vergrößeren und die Performance verschlechtern.

Nachvollziehbarkeit von Datenprozessen

Eines der zentralen Themen bei Tofex ist die betriebliche Nachvollziehbarkeit von Prozessen. Insbesondere beim Austausch von Daten in Form von Im- und Exporten. Hier herrschen oft zu Projektbeginn große Unklarheiten, was wann wie mit den Daten geschieht. Daher haben wir uns vor einigen Jahren entschieden, eine zentrale Extension zu entwickeln, die seitdem die Basis für viele unserer Funktionalitäten ist. Das hilft sowohl uns, als auch dem Kunden, im Tagesgeschäft den Überblick zu behalten.

Kontakt

Tofex UG
Unterm Markt 2
07743 Jena

Telefon: +49 3641 559 87 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!