Magento zertifiziert
Magento
Bereinigung von Produktbildern

Bei Webshops mit einer konstanten Veränderung von Produktdaten entstehen mit der Zeit in der Regel große Mengen an nicht mehr benötigten Produktbildern. Wenn bei der Abrechnung der Serverkosten die Größe der Festplatte eine Rolle spielt, bezahlt der Webshop-Betreiber so unnötige Beträge. Diese können vermieden werden, wenn der Bestand an Produktbildern konstant überprüft wird, sodass Bilder ohne Bedarf unmittelbar gelöscht werden.

Seitenanalyse mit GTmetrix

Insbesondere seitdem der Page Speed im Suchmaschinen-Ranking eine wichtige Rolle spielt, muss ein Webshop-Betreiber die Optimierung stark im Blick haben. Mit dem Dienst GTmetrix, der wiederum die Analysen Yahoo YSlow und Google Page Rank integriert, kann notwendiger Optimierungs-Bedarf ermittelt werden. Dafür bietet GTmetrix neben der eigenen Webseite auch eine API an, welche es ermöglicht diesen Dienst in Magento zu integrieren.

Optimierung des Artikelstamms

Um Produkte zu identifizieren, welche nicht mehr benötigt werden oder gar fehlerhaft sind, reichen die Möglichkeiten der normalen Produktlisten nicht aus. Daher sollten neue Listen geschaffen werden, die einen Überblick ermöglichen, welche Artikel gelöscht werden können. Außerdem sollte beim Löschen geprüft werden, dass keine ungültigen Verknüpfungen zurückbleiben, die wiederum bei älteren Bestellungen zu Problemen führen könnten.

Bestand für Websites

Seit jeher unterstützt Magento nur einen zentralen Lagerbestand für Produkte, was die Benutzung einer Instanz für mehrere Shops stark einschränkt, z.B. im B2B-Bereich, um einzelne Partner abzubilden. Daher gibt es einige Lösungen für erweiterte Lagerverwaltungen. Wir brauchten aber nur eine minimale Erweiterung, die es erlaubt den Bestand pro Website einzeln zu verwalten, ohne die grundlegende Struktur der Daten und Magento ansich zu verändern.

Kontakt

Tofex UG
Unterm Markt 2
D-07743 Jena

Telefon: +49 3641 559 87 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!