Magento zertifiziert


Magento

Tofex - Zertifizierte Magento Entwicklung

Regeln für Zugriffskontrolle

Nicht immer ist es erstrebenswert, dass sämtliche Informationen in einem Online-Shops für alle Kunden sichtbar sind. Spezielle Anwendungsfälle, wie z.B. B2B-Shops erfordern eine spezielle Freigabe von Kunden, was lediglich ein Account sein kann oder die Zuweisung zu einer bestimmten Kundengruppe. Um ein weites Feld an Anforderungen abzudecken, galt es die Möglichkeit zu schaffen, Verbote und Erlaubnisse zu kombinieren.

Gast-Bestellungen löschen

Seit Einführung der DSGVO müssen Online-Shops die Möglichkeit anbieten, auch ohne Registrierung eine Bestellung durchführen zu können. Gleichzeitig gilt weiterhin der Grundsatz des Datenschutzes, dass nur so wenige personenbezoge Daten, wie nötig erhoben werden dürfte. Für den Fall, dass Bestellungen ohnehin von Magento in ein externes System übertragen werden, können Gastbestellungen in Magento gelöscht werden.

Warenkörbe von Gästen löschen

Jede Nacht löscht Magento inaktive Warenkörbe, die älter sind als die eingestellte Anzahl von Tagen. Dabei unterscheidet Magento nicht zwischen Warenkörben von Gästen und eingeloggten Nutzern. Sollen die Warenkörbe von Gästen separat behandelt werden, muss ein weiterer Prozess mit einem abweichenden Zeitraum ausgeführt werden. Notwendig ist dies mitunter aus Vorgaben des Datenschutzes, zur Vermeidung der unnötigen Speicherung von Benutzerdaten.

Aktive Warenkörbe bereinigen

Magento löscht Warenkörbe nach einer bestimmten Anzahl von Tagen, welche im Backend konfigurierbar ist. Allerdings nur nicht mehr aktive Warenkörbe. Als aktiv werden vor allem Warenkörbe vorgehalten, welche einem Kunden zugeordnet sind. Der jeweils letzte Warenkorb des Kunden bleibt stets aktiv, wenn daraus keine Bestellung entstanden ist. In der Praxis macht es aber in der Regel keinen Sinn, Warenkörbe so über Jahre zu erhalten.

Kontakt

Tofex UG
Unterm Markt 2
07743 Jena

Telefon: +49 3641 559 87 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!